[google16290ea9a2d9784c.html]

Massagen- & LebensRaumAtelier

Körper- & Energiearbeit


14
M
Sensibilitätsstörung nach Schlaganfall
14.03.2017 12:18

Heute möchte ich von einem Klienten berichten, der nach Schlaganfall vor 5 Jahren noch immer mit Sensibilitätsstörungen der kompletten betroffenen Körperhälfte zu tun hat. Nach Schilderung der Problematik wird er nun so oft wie möglich auf unterschiedlichste Art und Weise berührt, massiert, gedehnt um die Nerven anzuregen und dem Gehirn mitzuteilen "Hallo, hier ist auch noch Körper" - wichtig sind dabei Berührungen, die im Alltag nicht oder sehr selten vorkommen ebenso wie der Reiz mit unterschiedlichen Temperaturen. In der Gesamtheit entsteht eine Mischung aus Massageelementen, Faszienarbeit, Stretchings und diversen Impulsen.

Idealerweise kann und sollte diese Körperarbeit zuhause von der Familie übernommen werden. Bei Fragen bitte melden und gerne zeige und erkläre ich Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten.

Sensibilitätsstörung nach Schlaganfall

Angebot für Pflegebedürftige

Kommentare